Turmdrehkran

Konstruiert von Dirk Kutsch. Fotografiert von MisterWho (Joachim Jacobi).
Hochgeladen am 6.11.2006, 17:16 von MisterWho.  11 / 11

Eine Betonplatte als Gegengewicht

robvanbaal (7.11.2006, 21:01:45)

Sehe ich hier ein neues ft Teil?

pvd (7.11.2006, 22:59:31)

Am Tag das man fischertechnik aus Beton macht , dann wird das Erdöl wohl definitiv aufgebraucht sein vermute ich .
Zum Stein hier : wenn ich es gut verstanden habe dann wegt dieser “Stein” so 15 kg … Kann das sein ? Abmessungen einschatzen geht wohl , das gibt Volume , dann noch mal gewicht von 1dm3 Beton dabei und mal nachrechnen … Da unten im Kran lagen noch 2 weitere solche Steine zur Stabilisierung .

schnaggels (11.11.2006, 18:00:42)

Da sollte der Bereich darunter nur noch mit Helm betreten werden!!!!!!!!!!!!!!!