Papierflieger-Abschußrampe

Nuja, eigentlich mein Einstand (wenn man den Hund ned mitzählt G)[br][br]Vorgabe war, die Mechanik auf relativ wenig Platz zu verwirklichen. Könnte man wohl noch besser machen.[br][br]Die Rampe verfügt über einen Schlitten (1 Kettenglied) der über eine Schnur und Gummizug gespannt wird.[br]Version 2.0 verfügt über eine drehbare und kippbare Rampe, dessen Drehpunkt genau über der Seilrolle liegt.[br][br]Seilspannung und Abschuß ist Programmgesteuert. Die Ausrichtung der Rampe über Joystick.[br][br]Je nach Fliegermodell sind 7 bis 8 Meter drin.[br][br]Versuche mit Alternativen laufen (evtl Kinder-Dartpfeil (die mit dem Klettverschluß G)

In dieser Galerie gibt es 7 Bilder:

Gesamtansicht
Mit eingelegtem Flieger
Detail Spannmechanik
Gedrehter Turm auf maximaler Höhe
Detail Spannmechanik im gespannten Zustand
Gespannt mit Flieger
Detail Rampe