Jacobi Motor 1834, elektrische Schaltung des Funktionsmodells

Konstruiert und fotografiert von Rüdiger Riedel.
Hochgeladen am 26.11.2016, 21:54 von Rüdiger Riedel.  5 / 10

Dargestellt sind die 4 parallel geschalteten Rotormagnete mit der Verbindung zum Stromwender, die Verbindungen der Kontakte des Stromwenders und die beiden Schleifkontakte. Die 4 ebenfalls parallelgeschalteten Magnete des Stators sind nicht dargestellt. Bei 10 V dreht der Motor mit 60 – 80 U/min und nimmt etwa 1,4 A auf.

peterholland (27.11.2016, 13:50:07)

Herzlichen Dank für diese Schaltung-Bild.

Es hat bei mir gleich funtioniert.

Gruss,

Peter Poederoyen NL