Schrägseil-eisenbahnbrücke

Konstruiert und fotografiert von Peter Damen (Poederoyen Holland).
Hochgeladen am 16.9.2006, 23:13 von peterholland.  18 / 19

Harald (17.9.2006, 20:05:49)

Mann oh Mann, welch ein Teil! Welche zulässige Traglast hat denn die Brücke, und woraus bestehen die Seile?

Gruß, Harald

peterholland (18.9.2006, 18:54:02)

Harald,

Für die Schrägseil-Eisenbahnbrücke habe ich genutzt:

2x 250mm original FT-Alu-Profil 2x 90mm original FT-Alu-Profil 4x 1100mm Alu-15x2mm U-Profil 1x 2500mm 30x15x2 Rostfrei-Stahl 316L

6x4x2= 48 st 4mm-achse Rostfrei-Stahl 316L gesammt-länge ca: 38 m

Um die Rastadapter nutze ich zum vergrendlung: 48st Alu-rohr , länge 16mm

Zulässige Traglast: >10 kg wegen die 2500mm 30x15x2 Rostfrei-Stahl 316L -Profil

System wie die Normandie-Brücke an der französische Atlantikküste.

Gruss,

Peter Damen Poederoyen, Holland